Breitbandausbau

Breitbandausbau

Noch hapert es mit der Breitbandversorgung auf dem Land. Vor allem Dörfer und Hofstellen haben kaum Zugriff auf schnelles Internet. In der  Samtgemeinde Hagen gibt es derzeit noch ganze Gemeindegebiete, die von einer DSL-Versorgung ausgeschlossen sind. Das wird sich in den kommenden Monaten zumindest für einige Teile der Gemeinde Hagen ändern.

Wer auf dem Land lebt, hat nichts vom schnellen Internet - Videos, Musik und Nach-
richten kommen oftmals nur im Schneckentempo an. Mit insgesamt 50 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket  II sollen in Niedersachsen mehr Dorfbewohner ans Netz angeschlossen werden. Ziel sei es, so viele Haushalte wie möglich, mit zwei Megabit-Anschlüssen zu erreichen. Auch die Samtgemeinde Hagen ist bei diesem Ausbau sowie bei anderen geförderten Breitbandausbauten mit dabei.

Gerne informiert die Samtgemeinde über den bevorstehenden Breitbandausbau.

Breitbandatlas Niedersachsen            Breitband Kompetenz Zentrum

Breitbandversorgung im Ländlichen Raum - Nichtförmliches Interessenbekundungsverfahren der Gemeinde Hagen