Nordenham

Nordenham

Die lebendige Einkaufsstadt an der Wesermündung ist eine noch junge Ansiedlung: Erst 1908 wurden Nordenham die Stadtrechte verliehen, nachdem Kaufmann Wilhelm Müller mit dem Handel von allerlei Waren und unter anderem lebendigen Ochsen den Grundstein für die wirtschaftliche Entwicklung gelegt hatte. Noch heute lässt sich die rege Geschäftigkeit überall in der Stadt spüren - wer er ruhiger mag, geniesst Touren in grüne Hinterland und besucht z.B. die Moorseer Mühle, den ornithologisch bedeutsamen Seenpark oder das Wurtendorf Volkers.

www.Nordenham.net